Liblar 2018

von Peter Stephan am 26.04.2018
Nach der langen Winterpause war es eine entspannter Start der Segelsession in der Kölner Region.
Boote abladen, aufbauen und danach bei einem Fläschchen Kölsch einen der ersten warmen Tage
des Jahres genießen.  Auf dem Wasser wurden wir bei leichtem und recht konstantem Wind über die
Bahn bewegt. In den vier Läufen am Samstag lag das Feld immer recht eng zusammen. Große
Sauerein Seitens des Windes gab es meines Empfindens nicht.
Thorsten hat es dann mit drei guten Platzierungen gemeistert und sich den Titel des Landesmeisters
gesichert. Wie jedes Mal gab es wieder ein leckeres Abendbüfett, jede Menge Kölsch und natürlich
das legendere Kickerturnier. Da die Wettervorhersage für den Sonntage wenig Wind versprach,
ließen wir den Tag mit einem ausgedehnten Frühstück ruhig angehen. Wir warteten dann noch
bis zum Mittag auf Wind, der aber wie prophezeit nicht kam.
Ein gelungenes Wochenende mit Spaß auf dem Wasser und an Land hat uns dieses Segelevent in
Liblar wieder beschert.
Ein Dank an Thorsten und Christian für die gelungene Veranstaltung.

 

Gruß

Peter

         Kennen viele nur aus dem Kino: Die perfekte Wende

Ergebnisse